Neue Containeranlagen im Weinbergstadion werden eingeweiht

Neue Containeranlagen im Weinbergstadion werden eingeweiht

Mit dem Saisonstart der ersten Herrenmannschaft am 20. August sollen auch die neuen Containeranlagen offiziell eröffnet werden.

Nach eineinhalb Jahren Planungs- und Bauzeit ist es nun so weit. Mit der neuen Saison 2022/23 wird sich die Situation im Weinbergstadion durch die Erweiterung der Räumlichkeiten spürbar entspannen. Dennoch ist das Leben im Weinbergstadion weiterhin beengt, schließlich hat der Verein für die neue Spielzeit 26 Mannschaften gemeldet, die alle vorrangig am Weinberg trainieren und spielen werden. Aber insbesondere die drei neuen Umkleidekabinen sowie die neue Geschäftsstelle sorgen dafür, dass der Verein seinen infrastrukturellen Standards, allem voran denen der sechs im Landesmaßstab spielenden Teams, gerecht wird.

Ein großer Vereinsraum inklusive einer Küche erweitert zudem das Vereinsleben und stellt die Versorgung mit Verpflegung und Getränken im Trainings- und Spielbetrieb sicher.

Das Spiel der ersten Herren zwischen dem Radebeuler BC und VfB Empor Glauchau ist zu dem Anlass der Eröffnung extra auf 17 Uhr verlegt worden. Zuvor tragen die D2-Junioren ab 09:30 Uhr ihr Saisoneröffnungsturnier aus. 16 Uhr laden der Radebeuler BC sowie die SBF-GmbH (Städtische Bäder- und Freizeit GmbH), der Träger des Weinbergstadions, die am Bau beteiligten Unternehmer/-innen, Sponsoren, Lokalpolitiker/-innen und Pressevertreter/innen zu einem Empfang mit Kaffee und Kuchen ein. Kurz vor Anpfiff des ersten Heimspiels der neuen Landesligasaison wird Oberbürgermeister Bert Wendsche noch einige Worte an die Zuschauer richten.

Nach Spielende sorgt die Liveband „The Diamonds“ aus Artern für die musikalische Untermalung und einen gemütlichen Ausklang des Abends.

Der Radebeuler BC bedankt sich auf diesem Weg noch einmal bei der Stadt Radebeul sowie bei der SBF-GmbH für die Unterstützung bei dem Bauvorhaben.

03.08.2022 -Präsidium RBC 08-